Startseite, ostsee
Ostsee Suche nach Ferienobjekten, Gastronomie, Freizeitaktivitäten, Sehenswürdigkeiten und Schnellsuche Ferienobjekte an der Ostsee, Ferienwohnung, Ferienhaus, Hotel, Bungalow, Campingplatz, Apartment, Zimmer, Pension, Bauernhof Gastronomie an der Ostsee, Bar, Biergarten, Cafe´,Discothek, Eiscafe´, Fischrestaurant, Kneipe, Nachtclub, Pub, Restaurant, Nachtbar Freizeitaktivitäten an der Ostsee, Bootsverleih, Tennis, Segeln, Surfen, Wandern, Baden, Radtouren, Fitnes, Sauna, Bowlen, Golf, Reiten, und was es sonst noch gibt Sehenswürdigkeiten an der Ostsee, Museum, Seebrücke, Fischereihafen, Strand, Freizeitpark, Naturschutzgebiet, Burg, Kirche, und alles Sehenswerte Schnellsuche, Ostsee Startseite, Ostseetage.de


Menü, Ostsee Anbieter Ostsee, Login, Anmeldung, Preise, Info, AGB Impressum, Ostsee AGB, Ostsee

 

Ostseetage-Anbieter-Menü

Anbieterinfo, Ostsee

Allgemeine Geschaeftsbedingungen
Allgemeine Geschäftsbedingungen (Anbieter)
 
Mit der Nutzung des Service von Ostseetage.de (nachfolgend "Betreiber" genannt") erklären Sie (nachfolgend "Anbieter" genannt) sich mit den hier aufgeführten Geschäftsbedingungen einverstanden.

Leistungsumfang

Der Betreiber bietet Anbietern die Darbietung seines Angebotes im Internet an. Der Anbieter hat die Möglichkeit auf den Upload von Fotos sowie ausfühliche Beschreibung seines Angebotes vorzunehmen. (Die Eintragungen beschränken sich auf Angebote für Übernachtungsmöglichkeiten, Gastronomiebetriebe und und Freizeitaktivitäten an der Ostsee)
sowie Einträgen von Sehenswürdigkeiten, wobei sich der Betreiber vorbehält diese auf Doppeleinträge zu prüfen und und abzulehnen
sowie die Einträge bei unzureichender Darbietung zu löschen.
Datennutzung und -weitergabe
Der Betreiber bedarf zum Betrieb des von ihm angebotenen Services einige Daten des Anbieters. Der Anbieter stimmt der Nutzung der bei der Inanspruchnahme der Dienste des Betreibers anfallenden und deren Durchführung notwendigen personenbezogenen Daten zu. Der Anbieter erklärt sich damit einverstanden, daß seine persönlichen Daten vom Betreiber elektronisch gespeichert werden. Es werden nur Daten weitergegeben die der Anbieter bei dem Eintrag seines Angebots macht. Ausgenommen ist Ihre eMail-Adresse. Interessenten auf Ihr Angebot nehmen über ein neutrales Mail-Formular mit Ihnen Kontakt auf .Für den Missbrauch Dritter an Ihren Daten insbesondere des von Ihnen bereitgestellten Fotomaterials übernimmt der Betreiber keine Haftung.
Vertragsdauer / Kündigung

Die Vertragsdauer beträgt 12 Monate und verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr wenn nicht 30 Tage vor Ablauf gekündigt wird.
Die Kündigung kann ohne Angabe von Gründen schriftlos unter Einhaltung der Fristen auf den dafür vorgesehenen Kündigungsbutton erfolgen.
Der Anbieter erhält eine Kündigungsbestätigung per eMail.

Preise / Bonus
Die aktuellen Preise finden Sie in unserer Preisübersicht und sind für die vereinbarte Laufzeit bindend.
Bonuspunkte sind Nachlässe für Kundenemfehlungen oder sonstige Leistungen.
Ein Bonuspunkt wird mit einem Euro verechnet.
Erlangte Bonuspunkte können ausschließlich mit Leistungen auf Ostseetage.de verrechnet werden. Sollten nach einer Kündigung noch Bonuspunkte offen sein verfallen diese und können nicht übertragen werden. Eine Ausszahlung von Bonuspunkten ist nicht möglich.
Die Rechnungslegung erfolgt online zum ausdrucken.
Haftung des Betreibers
Der Betreiber lehnt jede Haftung für finanzielle, körperliche oder andere Schäden ab, die mit diesem Service in Zusammenhang gebracht werden können. Weiterhin kann der Betreiber weder für inkorrekte Angaben in den Anmeldungen der Anbieter verantwortlich gemacht werden, noch für technisch begründete Übertragungsverzögerungen oder Ausfälle. Der Betreiber übernimmt keine Haftung für den eventuellen Mißbrauch von Informationen. Die von den Anbieter bereitgestellten Informationen sind nicht geprüft. Der Betreiber gewährleistet nicht den jederzeitigen ordnungsgemäßen Betrieb bzw. die ununterbrochene Nutzbarkeit bzw. Erreichbarkeit des Services. Ferner haftet der Betreiber nicht für die unbefugte Kenntniserlangung Dritter von persönlichen Daten von Kunden (z. B. durch einen unbefugten Zugriff von "Hackern" auf die Datenbank). Der Betreiber haftet auch nicht dafür, daß Angaben und Informationen, die die Anbieter selbst Dritten zugänglich gemacht haben, von diesen missbraucht werden. Der Betreiber ist berechtigt, aber nicht verpflichtet, den Inhalt jedweden Textes sowie eingesandter Fotos bzw. Grafikdateien auf die diesen AGB zugrundeliegenden Richtlinien hin zu überprüfen und, wenn nötig, zu ändern oder zu löschen. Hiermit wird gem. § 33 Abs. 1 BDSG sowie § 4 Teledienst Datenschutz Verordnung darüber unterrichtet, daß der Betreiber die Daten der Kunden in maschinenlesbarer Form maschinell bearbeitet.
Verantwortlichkeit und Pflichten des Anbieters

Der Anbieter ist für den Inhalt seines Eintrages und damit für die Informationen, die er über sich und sein Angebot bereitstellt, allein verantwortlich. Der Anbieter versichert, daß die angegebenen Daten der Wahrheit entsprechen. Der Anbieter verpflichten sich, Daten regelmäßig zu aktualisieren und falsche Daten unverzüglich zu korrigieren. Der Anbieter verpflichtet sich weiterhin, den Betreiber schadlos von jeglicher Art von Klagen, Schäden, Verlusten oder Forderungen zu halten, die durch seinen Eintrag und/oder Teilnahme an diesem Service entstehen könnten. Insbesondere verpflichtet sich der Anbieter, den Betreiber von jeglicher Haftung und von allen Verpflichtungen, Aufwendungen und Ansprüchen, die sich aus Schäden wegen übler Nachrede, Beleidigung, Verletzung von Persönlichkeitsrechten, wegen der Verletzung von Immaterialgütern oder sonstiger Rechte ergeben, freizustellen. Der Anbieter ist verpflichtet, E-Mails und andere Nachrichten vertraulich zu behandeln und diese nicht ohne Zustimmung ihres Urhebers Dritten zugänglich zu machen. Gleiches gilt für Namen, Telefon- und Faxnummern, Wohn-, E-Mail Adressen und/oder URLs. Ferner verpflichtet sich jeder Anbieter, den Service nicht mißbräuchlich zu nutzen, insbesondere: - über ihn kein diffamierendes, anstößiges oder in sonstiger Weise rechtswidriges Material oder solche Informationen zu verbreiten; - ihn nicht zu benutzen, um andere Personen zu bedrohen, zu belästigen oder die Rechte (einschließlich Persönlichkeitsrechte) Dritter zu verletzen; - keine Daten heraufzuladen, die a) einen Virus enthalten (infizierte Software) oder b) Software oder anderes Material enthalten, das urheberrechtlich geschützt ist, es sei denn, der Anbieter hat die Rechte daran oder die erforderlichen Zustimmungen.

 

Die Nichtbeachtung einer der zuvor genannten Verhaltensverpflichtungen führt zu einer sofortigen Löschung der Anbieter-Daten und kann auch zivil- und strafrechtliche Folgen für den Anbieter selbst haben. Der Betreiber behält sich insbesondere das Recht vor, den Anbieter von seinem Service auszuschließen, falls beim Eintrag einer Anzeige oder Nutzung des Service nach Auffassung des Betreibers sittenwidrige, obszöne oder links-/rechtsradikale Inhalte oder Fotos verbreitet werden sollen.
 
Gerichtsstand und anwendbares Recht Soweit rechtlich zulässig, ist der Gerichtsstand Berlin. Es gilt das maßgebliche Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Sonstiges
Vertragsänderungen, Ergänzungen und Nebenabreden bedürfen, sofern in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nichts anderes bestimmt ist, zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Das Schriftformerfordernis gilt auch für den Verzicht auf dieses Formerfordernis. Sollte eine Bestimmung des Vertrages oder der AGB unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag unvollständig sein, so wird der Vertrag in seinem übrigen Inhalt davon nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung gilt durch eine solche Bestimmung ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für etwaige Vertragslücken.


 
 
 
Tipp, Übernachtung, Ostsee
Figurentheater Lübeck
Details
Lübeck
 
 
 
© Copyright 2014 by aacom . Alle Rechte vorbehalten